Über uns

Roadrunner racing GmbH

Wie alles begann

roadrunner racing (R3) ist ein Rennteam und eine Motorsport Event Agentur.
Alle Sponsoring Angebote dienen der Kundenakquise, Kundenbindung und Festigung sowie dem Ausbau der Kundenbeziehungen. Neben dem Vermieten der Rennfahrzeuge wird Firmen die Möglichkeit angeboten, Events in diesem besonderen Rahmen durchzuführen und deren Gästen die außergewöhnliche Chance, die Rennstrecke auf dem „heißen Stuhl“ des Beifahrers kennen zu lernen. In einem technisch hoch professionellen Umfeld wird Motorsport erlebbar gemacht.

Die Wege der drei Gründer kreuzten sich erstmal im Jahr 1993 im Rahmen eines kleinen Go-Kart-Teams. Nach 3 Jahren rief nun der Tourenwagen-Rennsport die berüchtigte Nürburgring-Nordschleife auf den Plan. Jürgen Peter folgte mit seinem langjährigen Geschäftspartner und Jugendfreund Sascha Hancke dem Ruf und man begann in verschiedenen Fahrzeugen und Teams die Tücken der vom ehemaligen F1 Weltmeister Jackie Stewart betitelten „Grünen Hölle“ kennenzulernen.

Von 2000 bis 2006 betreute fortan Udo Huppertz als Teammanager die Belange des von Sascha
Hancke ins Leben gerufene Rennsport-Team „Motor and Motion Agency“. Man bestritt zusammen zahlreiche Rennen zum Veedol-Langstreckenpokal: der heutigen VLN Langstreckenmeisterschaft.
Bis zu 3 Fahrzeuge wurden im Rahmen des 24h-Rennens am Nürburgring erfolgreich eingesetzt und auch die Klassensiege bei verschiedenen Rennen ließen nicht lange auf sich warten. Im Jahr 2004 stieß dann Denys Tessmann als Fahrzeugmechaniker zur nunmehr 14-köpfigen Truppe.

Nach einer 2-jährigen Schaffenspause (2007-2009) und diversen Gaststarts bei befreundeten Teams kam man überein, dass man nun selbst wieder den Stier bei den Hörnern packen möchte. Die Idee zu roadrunner racing war geboren und am 23.10.2009 wurde die roadrunner racing GmbH offiziell.

Wir als Rennteam

Am 27.03.2010 stand für roadrunner racing der erste Lauf zur VLN-Saison 2010 an. Und so wie wir das erste Rennen nur mit einem Clio bestreiten konnten, wuchs die Fahrzeugflotte im Laufe des Jahres auf 3 Cup Clios und einen Porsche an. Die „Box 17“ wurde zu unserem zweiten Zuhause.

Wir sind ehrgeizig und arbeiten erfolgsorientiert. Unser Handeln wird von einem Ziel gelenkt à dem Klassensieg. Seitens der Fahrzeuge und des Teams werden hier alle Register gezogen: Beste Komponenten und Kompetenzen kommen zum Einsatz! In unserem Team finden sich ausschließlich Personen zusammen die mit dem Motorsport schon seit Jahren aktiv verbunden sind. Jeder von uns erkennt seine Chance in solch einem professionellen Umfeld seine Leidenschaft Motorsport ausleben zu dürfen.

Mit unserem stetig wachsenden Netzwerk an Partnern sind wir der festen Überzeugung das Team innerhalb kürzester Zeit etabliert zu haben. Schon im ersten Jahr ist es uns gelungen bei 25 Clios in der Renault Trophy in die Top5 zu kommen.  Das bestätigt unsere Anstrengungen und gibt uns Motivation, aber selbstverständlich ist es nicht alles, was in uns steckt.  In der kommenden Saison wollen wir die Leistungen noch um einiges verbessern.  Wir wollen um die Meisterschaft in der R3 Klasse fahren!  Yes we can!

Wir als Servicedienstleister

Wir betreuen Trackday-, Sport- und Rennfahrzeuge von Kunden bei diversen Veranstaltungen. Hier bieten wir einen Rundumservice zu dem u.a. die Betreuung der Fahrzeuge durch unsere Techniker vor Ort gehört als auch sämtliche Transporte, Lagerung, Revisionen und Unfallinstandsetzungen. Mit unseren starken Partnern realisieren wir ebenfalls Auf- und Umbauten von diesen Fahrzeugen.

Wir als Sporteventagentur

Die roadrunner racing GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht emotionale Marken-Kommunikation im technisch hochgradig entwickelten Umfeld des Tourenwagenrennsports wirkungsvoll in Szene zu setzen. Wir befassen uns sowohl mit dem Aufbau & Einsatz von  Renn-Tourenwagen als auch mit der Optimierung von Straßenfahrzeugen für den Einsatz auf der Rennstrecke.

Wir wollen ambitionierten Hobbyrennfahrern und angehenden Profis (und die, die es noch werden wollen) konkurrenzfähige Rennfahrzeuge in einem professionellen Umfeld zur Verfügung stellen. Das Hauptbetätigungsfeld ist die Teilnahme in der VLN® Langstreckenmeisterschaft und dem 24h-Rennen am Nürburgring. Neben dem Vermieten unserer Rennfahrzeuge bieten wir Firmen die Möglichkeit Events in diesem besonderen Rahmen durchzuführen und deren Gästen die außergewöhnliche Chance die Rennstrecke auf dem „heißen Stuhl“ des Beifahrers kennenzulernen.

Und was wir sonst noch tun?

Bis Du ein Hobbyrennfahrer? Finanzierst Du deine Racingaktivitäten über Sponsoren? Wir bieten Deinen Sponsoren ein vielfältiges Programm. Angefangen vom einfachen Begleiten des Rennwochenendes im Teamumfeld inklusive Übernachtung u nd kompletter Verpflegung in der Renault VIP-Lounge, bis hin zur spektakulären Mitfahrt auf dem „heißen Stuhl“ des Beifahrers im Rahmen der Einstellfahrten Freitags mit anschließendem Fahrsicherheitstraining ist alles möglich.

Wir bieten unseren Gästen ebenfalls die Gelegenheit die Rennfahrzeuge selber im Rahmen der freien Tests auf der Nürburgring Grand Prix Strecke unter Anleitung zu fahren; ein mit Sicherheit unvergessliches Erlebnis! Auch durch die Neugestaltung der Erlebniswelt Nürburgring sollte mit deren Besuch keine Langeweile aufkommen. Wir organisieren alles Rund um das Event; deine Sponsoren werden durch unsere Eventmanager das ganze Wochenende begleitet.

Eine persönliche Foto-CD dokumentiert das Motorsporterlebnis eines jeden Gastes nach der Veranstaltung.